Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    Menümobile menu

    Aktuelle Nachrichten

    05.03.2021 ahrt

    Im Mai: Pilgern auf dem Lutherweg 1521 von Worms nach Frankfurt

    Britta Laubvogel lädt vom 8. bis 12. Mai zum Pilgern auf dem Lutherweg 1521 von Worms nach Frankfurt ein. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
    Frank-Walter Steinmeier

    11.02.2021 vr

    Bundespräsident kommt zu Wormser Reichtstags-Jubiläum

    Nun ist es klar: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt zum Jubiläum "500 Jahre Reichstag" nach Worms. Dort, wo Martin Luther 1521 für seine neuen Gedanken eintrat, wird es am 16. April einen prominent besetzten Festakt geben.
    Luther-Moment

    09.02.2021 vr

    500 Jahre Wormser Reichstag: Kirche und Stadt erinnern mit vielen Aktionen

    Die größte Leinwand Europas in Worms, Verleihung des Luther-Preises „Das unerschrockene Wort“, Nibelungen-Festspiele mit dem Fall „Luther“, Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ begleiten das große Jubiläum.

    08.02.2021 bj

    EKD-Themenheft zu 500 Jahre Wormser Reichstag erschienen

    Worms hat vor 500 Jahren mit dem Auftritt Martin Luthers beim Wormser Reichstag Weltgeschichte geschrieben. Das neue EKD-Themenheft lädt zur inhaltlichen Spurensuche ein und bietet vielfältige Anregungen und Informationen zu Predigtreihen, pädagogischen Materialien und online abrufbaren Angeboten für Gemeinden und Unterricht.
    #ichbinhindurch

    27.01.2021 bj

    #Ichbinhindurch

    Mach mit bei bei der neuen Social-Media-Aktion #Ichbinhindurch! Wann bist Du für Deine Überzeugung eingetreten, hast Mut bewiesen, Position bezogen? Wir sammeln Geschichten, die Menschen Mut machen, Haltung zu zeigen. Wie Luther vor 500 Jahren vor dem Wormser Reichstag. Erzähle uns unter #Ichbinhindurch von Deinem „Luther-Moment“!

    20.01.2021 bj

    „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“

    Vom 03. Juli bis 31. Oktober 2021 nimmt die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ die Widerrufsverweigerung Martin Luthers in den Blick. Im Jubiläumsjahr „500 Jahre Wormser Reichstag“ wird die Entwicklungsgeschichte der „Gewissensfreiheit und des Protests“ anhand zahlreicher Beispiele bis in unsere Gegenwart aufgezeigt und kritisch hinterfragt.

    20.01.2021 bj

    Testimonials aus Kirche und Gesellschaft zum Luther-Moment

    Warum es auch heute wichtig ist, an Luthers unerschrockenes und glaubensstarkes Eintreten vor 500 Jahren vor dem Wormser Reichstag zu erinnern. Testimonials von Persönlichkeiten aus der Kirche zum Luther-Moment.

    20.01.2021 bj

    Inspirierende Gottesdienstreihe zu 500 Jahre Wormser Reichstag

    „Hier stehe ich. Ich kann nicht anders!“ - 500 Jahre nach Luthers berühmtem Ausspruch greifen sechs Gottesdienstentwürfe unterschiedlichste Hoffnungsgeschichten auf und zeigen, was es heute bedeutet, sein Gewissen zu befreien, Haltung zu zeigen und Gott zu vertrauen.

    20.01.2021 bj

    Luther auf den Nibelungenfestspielen

    2021 steht nicht die Geschichte der Nibelungen im Zentrum der Festspiele, sondern der Reformator Martin Luther. Mit dem Schweizer Schriftsteller und Dramatiker Lukas Bärfuss konnte ein herausragender Autor für das Luther-Stück gewonnen werden. Vom 16. Juli bis 1. August 2021 werden die Nibelungen-Festspiele zum zentralen Ankerpunkt der Gesamtfeierlichkeiten.
    Kristian Goletz, verkleidet als Martin Luther

    12.01.2021 pwb

    Mit dem Reformator auf dem Weg nach Worms

    Zum 500. Jubiläum des Wormser Reichstages im Jahr 1521 begleitet das Projekt „Ich, Luther“ den Reformator Martin Luther in kurzen Videoclips auf seinem Weg von Wittenberg nach Worms. Dabei präsentiert sich der Reformator als Blogger.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top